Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket

For nothing loved is ever lost.




  Startseite
  Über...
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
    faminefairytale
    mytkyblog
    - mehr Freunde




  Links
   
   Nils's Blog
   Chrissies Blog
   Janas Blog
   Gavins Blog
   Annas Blog



http://myblog.de/hab.kein.blog

Gratis bloggen bei
myblog.de





Weihnachten '08

Man lebt.
Man liebt.
In besinnlichen Zeiten kommt man zur Besinnung, denn alle Sinne stellen sich scharf:
Der Duft von weihnachtlichen Gewürzen (ob man sie mag, oder nicht sei dahin gestellt), Kerzen und Gebäck scheint überall herumzuflirren.
Der Geschmack von viel zu süßen, aber der Jahreszeit irgendwie angemessenen Leckereien ist schnell zu bekommen.
Man sieht Kerzenlicht, bunte Glühbirnen und wärme imitierende Leuchtschrift wohin man blickt.
Zu hören sind klimpernde Glöckchen, schallendes (vielleicht sogar alkoholisiertes) Gelächter und Lieder, welche von nichts als Liebe, Freude und Dankbarkeit handeln
und man fühlt... man fühlt.
Das selbe, was man im Laufe des Jahres gefühlt hat, nur intensiver.
Die Umgebung unterstreicht die Empfindungen und wenn die Haut die Kälterezeptoren aktiviert, werden meines Erachtens auch die Emotionen verstärkt.
Ich bin zur Besinnung gekommen:
Er ist mein Leben.
Sie, meine Liebe.
15.12.08 19:50
 


Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(16.12.08 20:03)
ein wirklich schöner text... besinnung und besinnlichkeit - zwei verschiedene und doch verknüpfte themen
Liebe dich sehr <3


Maria / Website (4.1.09 01:19)
Finde ehrlich gesagt nicht, dass die Menschen zur besinnung kommen. Sie werden doch foermlich ueberladen mit den Dueften und allem drum und dran, ueberall leuchtet es. Wie soll man denn da die Sinne schaerfen!?

Ich fuer meinen Teil halte das alles fuer Schwachsinn...
es ist leeres Gequatsche. Das man jedes Jahr zu hoeren bekommt. Klar, Weihnachten ist schoen. Alles daran ist schoen. Und klar, was soll man denn sonst sagen, ausser dass es "besinnlich" ist ... reicht es nicht zu sagen, dass es einfach schoen war?

Naja - ich wollt das nur Mal loswerden. Fuehl dich bitte nicht angegriffen.
LG, Maria.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung