Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket

For nothing loved is ever lost.




  Startseite
  Über...
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
    faminefairytale
    mytkyblog
    - mehr Freunde




  Links
   
   Nils's Blog
   Chrissies Blog
   Janas Blog
   Gavins Blog
   Annas Blog



http://myblog.de/hab.kein.blog

Gratis bloggen bei
myblog.de





Gedankensturm.


Wenn der Tag nach einem Traum beginnt in dem einem wieder einmal klar wird was für Verlustängste verborgen sind, nimmt man alles bewusster wahr.
Zwei Minuten von der Bushaltestelle nach Hause:
Nur für einen kurzen Augenblick den hektischen Alltag ausblenden, bewusst werden was einem das Leben bedeutet. Wie man sich fühlen wird wenn jemand aus dem Leben gerissen würde den man liebt. Ich verlor viele Freunde bisher, doch nahm sie mir nicht der Tod, sondern das Leben. Ich habe Angst vor dem tag an dem ich feststellen muss welche der beiden Arten die grausamere, verletzendere ist. Obwohl es so offensichtlich erscheint möchte ich mich nicht festlegen.
Bisher ist also das Leben der grausame Übeltäter, und dennoch das schönste was es gibt.
Ironisch? So ist das Leben.

Es ist schön…
… Den ganzen Tag nur mit Leuten verbracht zu haben die man von Herzen gern hat.
… Gedanken verloren nach hause zu gehen.
… Die Sinne scharf zu stellen und Dinge zu entdecken die im Alltag oft untergehen.
… Jeden Geruch versuchen nachzuvollziehen.
… Jede Schattierung von lilafarbenen, weißen und blauen Stiefmütterchen aufzunehmen.
… Die Erde trotz Schuhen und Strümpfen unter den Füßen zu spüren.

Es ist schön, das Leben
13.6.07 17:12
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung